Mag.a Andrea Engleder

Klinische- & Gesundheitspsychologin gem. BGBl 360/1990
Psychotherapeutin (Existenzanalytikerin) gem. BGBl 361/1990
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
Traumapsychotherapeutin
Paarpsychotherapeutin

Über mich

Geboren 1979 in Linz, Oberösterreich
Wohnhaft in Wien seit 2002

Verheiratet, 2 Töchter (*2012, *2014)

Psychosoziale Ausbildung

1998 – 2003
Studium der Psychologie an der Paris Lodron Universität Salzburg

2003 – 2004
Ausbildung Klinische und Gesundheitspsychologie beim Berufsverband österreichischer Psychologinnen und Psychologen

2005
Ausbildung Sportpsychologie (Sportpsychologie und Mentalcoaching im Leistungssport) beim Center of Mental Excellence

2007 – 2013
Ausbildung Psychotherapie, Existenzanalyse bei der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse, Wien

2012 – 2015
Weiterbildung Existenzanalytische Paartherapie bei Mag. Susanne Pointner, Marc Sattler, GLE-Österreich (zertifiziert durch GLE und ÖBVP)

2014 – 2016
Weiterbildung Existenzanalytische Psychotraumatherapie bei Dr. Liselotte Tutsch, Dr. Luise Reddemann (Existenzanalytische Psychodynamische Imaginative Traumatherapie – EAPITT), GLE-Österreich

2018 – 2021
Weiterbildung Existenzanalytische Säuglings-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, GLE-Österreich (zertifiziert durch GLE und ÖBVP)

Meine Stärken: Begeisterungsfähig, belastbar, geduldig, interessiert, konsequent, offen, phantasievoll, strukturiert.

Aktuelle Psychosoziale
Tätigkeit

Sportpsychologin

Leiterin der sportpsychologischen Test- und Beratungsstelle Wien des Österreichischen Bundesnetzwerks Sportpsychologie seit 2007

Klinische Psychologin und Psychotherapeutin für Sport, Kinder- und Jugendliche, Paare

In freier Praxis seit 2010

Abgeschlossene psychosoziale Tätigkeiten

Klinische & Gesundheitspsychologin

F.E.M. Frauengesundheitszentrum, Semmelweis Klinik (Turnuspsychologin)
Schwerpunkte: Essstörungen, Postpartale Depression, Schwangerschaftskonfliktberatung
2003 – 2004

Verein Frauen beraten Frauen (Turnuspsychologin)
Schwerpunkte: Scheidung, Trennung, Gewalt, Angststörungen, Depression, Substanzmissbrauch
2003

Kuratorium Wiener Pensionisten Wohnhäuser Türkenschanze, Rosenberg, Auf der Schmelz (Turnuspsychologin)
Schwerpunkte: Demenzerkrankungen, Krankheitsbewältigung, Angehörigenberatung
2004

Gesundheitspsychologin

Projektmitarbeiterin beim Wiener Programm für Frauengesundheit
Schwerpunkte: internationale Frauengesundheit, Frauen mit Behinderung, Frauen und Alter
2004 – 2007

Ehrenamtliche Tätigkeiten

Ehrenamtliche Mitarbeiterin des OÖ Roten Kreuzes „Aktion Essen auf Rädern“
1996 – 2009

Mitglied im Leitungsteam der Sektion Klinische und Gesundheitspsychologie des Österreichischen Berufsverbandes für PsychologInnen (BÖP)
2006 – 2021

Mitglied im Vorstandsteam des Österreichischen Bundesnetzwerk Sportpsychologie (ÖBS)
seit 2008

Mitglied im Leitungsteam der Sektion Sportpsychologie des Österreichischen Berufsverbandes für PsychologInnen (BÖP)
2010 – 2017

Mitglied im Vorstandsteam der Sportunion Cool Volleys
seit 2013

Mitglied im Vorstandsteam des Österreichischen Berufsverbandes für PsychologInnen (BÖP)
2017 – 2021